Diest-Hof Seyda

Tel.: 035387 / 7010
Fax: 035387 / 42268
E-Mail: info@diest-hof.de

Stellenangebote

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Hausleitung (w/m/d)

(Heilpädagoge*in, Heilerziehungspfleger*in, Sozialpädagoge*in oder vergleichbare Ausbildung)

in Teilzeit, für unser Haus Waldblick mit 22 Wohnplätzen zur Sicherstellung der Assistenzleistungen für Menschen mit geistiger Behinderung im Bereich der besonderen Wohnform.

Wir erwarten von Ihnen:

  • staatlich anerkannte abgeschlossene Ausbildung wie o.a.
  • Führungserfahrung sowie einen motivierenden, kooperativen und teamorientierten Führungsstil
  • hohe Sozialkompetenz, insbesondere Kommunikations-, Entscheidungs- und Konfliktlösungskompetenz
  • positive Einstellung zu einer ressourcenorientierten Arbeit
  • hohes Engagement und Flexibilität
  • Kenntnisse über den aktuellen Stand der Eingliederungshilfe
  • Befähigung zur Erstellung von Individuellen Hilfeplänen, Betreuungsplänen und Entwicklungsberichten entsprechend der Anforderungen des Rahmenvertrages des Landes Sachsen-Anhalt
  • Eigenverantwortliche Personaleinsatzplanung
  • EDV-Kenntnisse
  • Führerschein Klasse B
  • Zugehörigkeit zu einer Kirche der ACK wünschenswert, jedoch nicht Voraussetzung

Wir bieten Ihnen:

  • ein interessantes, anspruchsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Einarbeitung in die Themengebiete
  • ein aufgeschlossenes und motiviertes Mitarbeiterteam
  • Vergütung und Urlaub nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes der Evangelischen Kirchen in Mitteldeutschland (AVR.EKM)
  • Zusätzliche Altersvorsorge
  • jährliche Fort- und Weiterbildungen

Ihre schriftliche Bewerbung senden Sie bitte bis 30.11.2022 an:

Diakoniewerk „Gustav von Diest“ Seyda/Jessen e.V.

Vorstand, Glücksburger Straße 7, 06917 Jessen (Elster)

oder per E-Mail an info@diest-hof.de

——————————————————————————————————————–

Wir suchen zur Verstärkung des Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Fachkraft (w/m/d)

(Heilpädagoge*in, Heilerziehungspfleger*in, Sozialpädagoge*in oder vergleichbare Ausbildung)

in Teilzeit, für unseren Wohnbereich Lichtblick im Haus am Teich mit 13 Wohnplätzen, zur Sicherstellung der Assistenzleistungen für Menschen mit geistiger Behinderung im Bereich der besonderen Wohnform.

Wir erwarten von Ihnen:

  • staatlich anerkannte abgeschlossene Ausbildung wie o.a.
  • hohes Engagement und Flexibilität
  • ziel-/lösungsorientierte und wertschätzende Begleitung der Menschen mit Behinderung
  • hohe Sozialkompetenz, insbesondere Kommunikations-, Entscheidungs- und Konfliktlösungskompetenz
  • positive Arbeitseinstellung und Ausgeglichenheit
  • Befähigung zur verantwortungsvollen Umsetzung der Maßnahmen der Eingliederungshilfe
  • Befähigung zur Erstellung von Individuellen Hilfeplänen, Betreuungsplänen und Entwicklungsberichten entsprechend der Anforderungen des Rahmenvertrages des Landes Sachsen-Anhalt
  • Einsatzbereitschaft im Rahmen des Aufgabengebietes
  • Bereitschaft zur ständigen eigenen Fortbildung und Qualifizierung im Fachbereich
  • Zugehörigkeit zu einer Kirche der ACK wünschenswert, jedoch nicht Voraussetzung

Wir bieten Ihnen:

  • ein interessantes, anspruchsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Einarbeitung in die Themengebiete
  • ein aufgeschlossenes und motiviertes Mitarbeiterteam
  • Vergütung und Urlaub nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes der Evangelischen Kirchen in Mitteldeutschland (AVR.EKM)
  • Zusätzliche Altersvorsorge
  • jährliche Fort- und Weiterbildungen

Ihre schriftliche Bewerbung senden Sie bitte bis 30.11.2022 an:

Diakoniewerk „Gustav von Diest“ Seyda/Jessen e.V.

Vorstand, Glücksburger Straße 7, 06917 Jessen (Elster)

oder per E-Mail an info@diest-hof.de

——————————————————————————————————————–

Zum 01.01.2023 ist die Stelle

Freizeitgestaltung (w/m/d)

(Heilpädagoge*in, Heilerziehungspfleger*in, Sozialpädagoge*in oder vergleichbare Ausbildung)

in Teilzeit zu besetzen.

Wir suchen eine Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter für die häuserübergreifenden Angebote im Freizeitbereich. Diese finden überwiegend im Anschluss der Arbeit in der Werkstatt sowie dem Besuch der Tagesförderung statt. Ziel ist die Förderung einer selbstbestimmten Teilhabe am Leben in der Gesellschaft und die Entwicklung gemeinde- und wohnortnaher Angebotsstrukturen.

Der Bereich der Theaterpädagogik ist nicht mehr Bestandteil dieser Stelle.

Wir erwarten von Ihnen:

  • staatlich anerkannte abgeschlossene Ausbildung wie o.a.
  • hohes Engagement und Flexibilität
  • ziel-/lösungsorientierte und wertschätzende Begleitung der Menschen mit Behinderung
  • hohe Sozialkompetenz, insbesondere Kommunikations-, Entscheidungs- und Konfliktlösungskompetenz
  • positive Arbeitseinstellung und Ausgeglichenheit
  • Befähigung zur verantwortungsvollen Umsetzung der Maßnahmen der Eingliederungshilfe
  • Einsatzbereitschaft im Rahmen des Aufgabengebietes
  • Bereitschaft zur ständigen eigenen Fortbildung und Qualifizierung im Fachbereich
  • Zugehörigkeit zu einer Kirche der ACK wünschenswert, jedoch nicht Voraussetzung

Wir bieten Ihnen:

  • ein interessantes, anspruchsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Einarbeitung in die Themengebiete
  • ein aufgeschlossenes und motiviertes Mitarbeiterteam
  • Vergütung und Urlaub nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes der Evangelischen Kirchen in Mitteldeutschland (AVR.EKM)
  • Zusätzliche Altersvorsorge
  • jährliche Fort- und Weiterbildungen

Ihre schriftliche Bewerbung senden Sie bitte bis 30.11.2022 an:

Diakoniewerk „Gustav von Diest“ Seyda/Jessen e.V.

Vorstand, Glücksburger Straße 7, 06917 Jessen (Elster)

oder per E-Mail an info@diest-hof.de

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner